Von der Simulation bis zum digitalen Zwilling Der digitale Zwilling gilt zunehmend als Kernelement einer digitalisierten Produktion. Doch um die Potenziale dieser Technologie vollends nutzen zu können, mehr...

Kostengünstig zur 7. Achse Robotik Wegen seines geringen Gewichts ist Glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK) ein beliebter Werkstoff. Als Material für die Innenverkleidung von Zügen sorgt mehr...

Ganzheitlich erfasster Batteriestatus Gebäudetechnik Die Speicherkapazität von Batteriesystemen zur Ersatz- oder USV-Versorgung muss in regelmäßigen Abständen überprüft werden, um die Ausfallsicherheit sensibler Apparaturen - z.B. mehr...

Grafische Vereinfachung Bildverarbeitung Komplexe Vision-Applikationen lassen sich mit dem B&R-System nun noch einfacher umsetzen. Möglich wird dies durch einen neuen grafischen Editor in der B&R-Software Automation Studio. mehr...

Mehr Flexibilität und Komfort Schaltschrankbau Mit seinem umfangreichen Sortiment an Wand- und Standschränken, den zahlreichen Bausätzen und dem breiten Portfolio von sicherungslosen und sicherungsbehafteten mehr...

Was kann OPC UA FX?

23.08.22  –  Automatisierung

Wie weit ist der neue Standard und was braucht man, um ihn einzusetzen? B&R Industrie-Elektronik GmbH

Herr Zimmerling, wofür steht das FX in OPC UA FX? Elmar Zimmerling: FX steht für Field eXchange. Dieser Standard wird die höheren Protokollschichten sowie die Semantik der verschiedenartigen Steuerungs- und Feldgeräte vereinheitlichen. Das Endergebnis ist eine einheitliche Lösung für alle relevanten Automatisierungsanwendungen - inklusive Motion, Safety und Determinismus. Wie aufwendig ist die Migration zu OPC UA FX? Da OPC UA FX vollständig unabhängig von der physikalischen Transportschicht ist, kann es mit den verschiedenen Legacy-Protokollen eine gemeinsame Netzwerkinfrastruktur nutzen. Die alte Kommunikationswelt wird also mit der neuen verbunden. mehr...




Mehr Sicherheit nach Maß

31.01.23
Bild: Bihl+Wiedemann GmbH
Bihl+Wiedemann GmbH

Vielseitigkeit im Portfolio bedeutet Flexibilität in der Applikation. Wenn sich zudem Technologiegenerationen, wie in diesem Fall ASi Safety at Work und ASi-5 Safety, passend ergänzen, sind das sehr gute Voraussetzungen, um Anwendern - auch aus Kosten- und Aufwandssicht - maßgeschneiderte Sicherheitslösungen für viele unterschiedliche Einsatzfälle und Anlagengrößen zu bieten. mehr...








SPS inside!

02.02.23  –  Automatisierung
Bild: Christ Electronic Systems GmbH

Um die spezifischen Bedürfnisse des Anwenders besser zu erfüllen, erweitert der Touchpanel-Anbieter Christ sein Angebot um ARM-basierte Steuerungstechnik mit Codesys V3. mehr...