Telefon:


Flexible Vormontage steigert Wettbewerbsfähigkeit

Wie setze ich vorhandene Ressourcen am effektivsten ein? Welche Tätigkeiten eignen sich zum Ausgliedern? Rechnet sich das? Diese Fragen rund um das Thema Prozessoptimierung beschäftigen heute viele Schaltschrankbauer. Mit flexiblen Value Added Services bietet Eaton hier Unterstützung.

Bild: Eaton Industries GmbHBild: Eaton Industries GmbH

In globalen, zunehmend stärker umkämpften Märkten geht es für den Maschinen- und Anlagenbauer verstärkt darum, in immer kürzeren Zeiträumen und zu immer günstigeren Konditionen individuelle Maschinen und Anlagen zu entwickeln und zu fertigen. Diese Herausforderungen betreffen auch den Schaltschrankbauer.

 Bild: Eaton Industries GmbH Bild: Eaton Industries GmbH
Bild 2 | Im Rahmen seiner Value Added Services übernimmt Eaton für einen Kunden Fremdmaterialbeschaffung, Montage, interne Verdrahtung, kundenspezifische Beschriftung und Prüfung eines kompletten Bedienterminals.

Zeit und Personal in seinem Betrieb sind wertvolle und knappe Ressourcen, die gezielt eingesetzt werden müssen. Mit steigendem Automatisierungsgrad und höherer Komplexität von Projekten gilt es, nicht nur möglichst effektiv und zeitsparend zu arbeiten, sondern sich gleichzeitig seiner Kernkompetenzen bewusst zu sein und sich auf das zu konzentrieren, was dem Kunden echten Mehrwert bringt. Nur so gelingt es, wettbewerbsfähig zu bleiben.

Daher ist es empfehlenswert, die internen Prozesse zu analysieren und bei jedem Projekt zu überlegen, ob es Arbeitsschritte und Tätigkeiten gibt, bei denen es sich lohnt, einen Partner ins Boot zu holen. Um hier Hilfestellung zu bieten, hat Eaton als einer der führenden Anbieter von Komponenten und Systemen für den Schaltschrankbau ein umfangreiches Angebot an kundenspezifischen Dienstleistungen für die Produktbereiche Energieverteilung, Automatisierung und Industrieschaltgeräte entwickelt. Hierzu gehört das Value-Added-Services(VAS)-Team, um gemeinsam mit Kunden Logistik-, Montage- und Fertigungsprozesse zu analysieren sowie Vorschläge und Lösungen zur Steigerung der Effizienz zu erarbeiten. Je nach den individuellen Bedürfnissen des Partners und den Projektanforderungen können die Dienstleistungen stark variieren. Im Lager- und Logistikbereich stehen unter Umständen Themen wie Bestellanalyse, individuelle Etikettierung, Verpackung und Kommissionierung oder Behältermanagement im Vordergrund. In der Fertigung geht es häufig um die Vormontage von Einheiten, vorgefertigte Kabel, vorverdrahtete Komponenten oder kundenspezifische Software für Bediengeräte, Steuerungen oder Frequenzumrichter. Für den Schaltschrankbauer ergeben sich zum Beispiel im Bereich der Bedienterminals und Energieverteilersysteme interessante Möglichkeiten in Bezug auf Kommissionierung und Vormontage.

Eaton Industries GmbH

Dieser Artikel erschien in SCHALTSCHRANKBAU 4 2015 - 29.10.15.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.schaltschrankbau-magazin.de

Firmenportrait