Telefon: +49 67229965-120

www.wachendorff.de


Robuster 5-Port unmanaged Ethernet Switch für das industrielle Umfeld

Bild: Wachendorff Prozesstechnik GmbH & Co. KGBild: Wachendorff Prozesstechnik GmbH & Co. KG
Der unmanaged Switch von Wachendorff verfügt über ein Störmelde-Relais.

Der unmanaged Switch ETHSW500 von Wachendorff Prozesstechnik mit 5x10/100MBit/s-Ports wird den Anforderungen im industriellen Umfeld durch einen erweiterten Temperaturbereich von -40 bis +75°C gerecht. Weitere Eigenschaften sind seine schmale, kompakte Bauform und das Metall-Gehäuse in Schutzart IP30. Durch Plug&Play erfolgt die Integration und Inbetriebnahme benutzerfreundlich, Spezialistenwissen ist nicht erforderlich. Ethernetfähige Endgeräte, Maschinen oder Anlagen lassen sich so auf einfache Weise miteinander verbinden oder an ein bestehendes Netzwerk anbinden. Der Switch unterstützt 10BaseT nach IEEE802.3, 100BaseTX nach IEEE802.3u und die Ethernet-Datenflusskontrolle nach IEEE802.3x. Die zuschaltbare Funktion Flooding Storm Control schützt vor unerwünschter Belegung der verfügbaren Übertragungsrate durch Broad- oder Multicast-Datenframes. Ein redundanter Spannungseingang und ein Störmelde-Relais für die Signalisierung eines Fehlerfalls kommen hinzu.

Wachendorff Prozesstechnik GmbH & Co. KG

Dieser Artikel erschien in Industrial Communication Journal 2 2016 - 10.06.16.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de

Firmenportrait