Telefon: +49 2084952-0

www.turck.com


Lichtvorhänge ohne Blindzone

Bild: Hans Turck GmbH & Co. KGBild: Hans Turck GmbH & Co. KG

Mit dem EZ-Screen LS (Light Screen) erweitert Turck sein Angebot an Sicherheitslichtvorhängen. Mit seinem kompakten, robusten Design und den verbesserten Leistungsmerkmalen ist der Lichtvorhang eine effiziente Sicherheitslösung für Maschinenbau und Verpackungsindustrie. Er hat keine Blindzonen, sodass bei kaskadierten Elementen eine durchgehende Erfassung des gesamten Überwachungsbereichs gewährleistet ist. Eine integrierte zweifarbige LED-Ausrichthilfe vereinfacht Setup, Fehlersuche und Installation, die zudem ohne PC, DIP-Schalter oder andere Hilfsmittel durchführbar sind. Das Produkt ist in drei Auflösungen verfügbar: 14, 23 und 40mm, bei einer Reichweite von bis zu 12m. Die Gehäuselängen sind in 70mm-Schritten von 280 bis 1820mm wählbar. Bei Bedarf lassen sich bis zu vier kaskadierbare Systeme in beliebiger Länge und Auflösung sowie mit einer wählbaren Anzahl von Strahlen vollautomatisch kombinieren. Dank seiner Dual-Scan-Technik ist der Lichtvorhang unempfindlich gegenüber möglichen Störungen durch EMV, Umgebungslicht, Schweißblitze oder Blitzlicht.

Hans Turck GmbH & Co. KG

Dieser Artikel erschien in Automation Product Newsletter 12 2016 - 12.04.16.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de

Firmenportrait