Telefon:


Bridge und Firewall für Industrial Ethernet

Bild: Systeme Helmholz GmbHBild: Systeme Helmholz GmbH

Wall IE, die Industrial Ethernet Bridge und Firewall von Systeme Helmholz, integriert Maschinennetze in das übergeordnete Produktionsnetz. Ein Paketfilter schützt die Netze vor unerlaubtem Zugriff. Als Bridge realisiert das Gerät identische IP-Adressbereiche. Der NAT-Betriebsmodus dient zur Weiterleitung des Datenverkehrs zwischen verschiedenen IPv4-Netzwerken. Er ermöglicht die Adressübersetzung mittels NAT und nutzt Paketfilter für die Zugriffsbeschränkung auf das dahinterliegende Automatisierungsnetzwerk. Im Bridge-Betriebsmodus agiert das Produkt als Layer2-Switch. Im Gegensatz zu herkömmlichen Switches ist auch in dieser Betriebsart die Paketfilterung möglich. Dadurch lässt sich die Einschränkung des Zugriffs zu einzelnen Bereichen des Netzwerkes erreichen, ohne dass hierfür unterschiedliche Netzwerke zur Anwendung kommen müssen.

Helmholz GmbH & Co. KG

Dieser Artikel erschien in Automation Product Newsletter 16 2016 - 10.05.16.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de

Firmenportrait