Telefon:


CAN-Bus-Gateway zur Anbindung an Profinet

Bild: Systeme Helmholz GmbHBild: Systeme Helmholz GmbH

Mit dem PN/CAN-Gateway von Systeme Helmholz ist die unkomplizierte Anbindung von CAN-Geräten an Profinet möglich. Das Produktspektrum umfasst aktuell Ausführungen für CANopen-Master und Layer-2-Protokolle, eine Produktvariante mit CANopen-Slave-Protokoll ist in Vorbereitung. Das Gateway stellt einen vollwertigen CANopen-Master dar. Auf diese Weise unterstützt es Netzmanagement, Sync-Telegramme, Nodeguarding/Heartbeat zum Überwachen der Teilnehmer sowie LSS-Dienste. Pro CANopen-Slave sind bis zu 16PDO's konfigurierbar. Ebenso ist das Parametrieren der CANopen-Teilnehmer über SDO-Telegramme und das Verwalten von Emergency-Nachrichten möglich. Das Gateway erlaubt das Anbinden von CAN-Geräten mit proprietären CAN-Protokollen, u.a. auch von Geräten mit SAE-J1939-Protokoll. Am Profinet-Netzwerk dient das Gateway als Profinet-I/O-Device für Übertragungsraten bis 100MBit vollduplex, am CAN-Bus unterstützt es bis zu 1MBit/s.

Helmholz GmbH & Co. KG

Dieser Artikel erschien in Automation Product Newsletter 24 2016 - 05.07.16.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de

Firmenportrait