Anzeige

Telefon: 0049/5246963-0

www.beckhoff.de


Analyse von Prozess- und Produktionsdaten

Bild: Beckhoff Automation GmbH & Co. KGBild: Beckhoff Automation GmbH & Co. KG
Twincat Analytics bietet zahlreiche Anwendungsszenarien, wie die Speicherung und Analyse der Daten direkt auf der lokalen Steuerung - in privaten Netzwerken oder in der Public Cloud.

Für hohe Anforderungen an die Maschinendiagnose hat Beckhoff Twincat Analytics entwickelt. Mit der Software lassen sich Informationsdefizite beheben, indem sich alle prozessrelevanten Daten zyklussynchron speichern lassen. Diese stehen abgelegt in einem einheitlichen Prozessdatenformat mit Datenkomprimierung zur Verfügung - je nach Bedarf lokal in der Steuerung oder als cloud-basierte Lösung auf einem Server im eigenen Firmennetzwerk bzw. in einer öffentlichen Cloud. Das Programm ermöglicht ein vollständiges zeitliches Abbild des Prozesses und der Produktionsdaten. Das bildet nicht nur im Fehlerfall eine gute Informationsgrundlage, sondern auch für eine umfassende Zustandsanalyse der Maschine. Hierzu lassen sich die aufgezeichneten Prozess- und Produktionsdaten on- und offline auswerten oder Maschinentakte z.B. auf Minimal-, Maximal- und Durchschnittswerte der Taktzeiten untersuchen. Gesamtlaufzeiten und Zeitdifferenzen von Produktionsvorgängen ergeben sich über Taktzähler oder aus Offline-Trace-Analysen, beispielsweise per Post-Scope-Konfiguration in Twincat Scope View Professional.

Beckhoff Automation GmbH & Co. KG

Dieser Artikel erschien in SPS-MAGAZIN 8 2016 - 10.08.16.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de

Firmenportrait