pi4_place_THT ist beste Automatisierungslösung bei der 'next47 Robotics Challenge'

Bild: pi4_robotics GmbHBild: pi4_robotics GmbH
Am 21. Dezember 2016 freute sich das Team von pi4_robotics über 20.000?? Preisgeld für die eigens für Siemens 'next47 Robotics Challenge' entwickelte Automatisierungslösung.

Im Rahmen der 'next47 Robotics Challenge', ausgerichtet zusammen mit Experten im Siemens Werk Erlangen, wurde die eigens für die Challenge weiterentwickelte pi4_place-THT von pi4_robotics mit dem ersten Preis prämiert. Die praxistaugliche Lösung ersetzt eine bislang nur manuell mögliche Bestückung von elektronischen THT (through-hole technology)-Komponenten mittels automatisiertem Prozess. Nach nur wenigen Wochen Entwicklungszeit gelang es dem pi4_robotics damit, eine gangbare Lösung in der Automatisierung zum Einsatz im Werk in Erlangen zu präsentieren. next47 wurde 2016 von Siemens gegründet und beabsichtigt, in den kommenden fünf Jahren weltweit ca. 1Mrd.? in Technologien und Start-Ups zu investieren, die Aufgaben in den Unternehmenswerken lösen können.

pi4_robotics GmbH

Dieser Artikel erschien in Embedded Design 2 2017 - 07.03.17.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.embedded-design.net