Telefon: 0049/800161616-4

www.ifm.com


IO-Link-Anbindung für Aktuatoren und Sensoren

Bild: IIFM Electronic GmbHBild: IIFM Electronic GmbH
Verschiedene IO-Link Produkte von Ifm.

Die neue Generation der IO-Link-Master von IFM ist robust und verfügt über zwei Ethernet-Ports mit Switch für Profinet. Zur Konfiguration der angeschlossenen Sensoren und Aktuatoren kommt die Software LR Device zum Einsatz. Sie findet alle IO-Link-Master im Netzwerk und erstellt eine Übersicht über die gesamte Anlage. Zusätzlich bietet die IO-Link-Anbindung der Sensoren die Möglichkeit, Sensordaten für übergeordnete ERP-Systeme zu verwenden. Der Linerecorder erlaubt dabei die bidirektionale Kommunikation zwischen einer großen Zahl unterschiedlicher Schnittstellen. Damit ist eine Kommunikation zwischen ERP-Systemen auf der einen Seite und den Daten der Geräte aus der Feld-, Steuerungs- und Leitebene auf der anderen Seite möglich. Die Daten lassen sich so mit dem System direkt in Richtung ERP-System übertragen, ohne dass die SPS zusätzlich belastet wird.

ifm electronic gmbh

Dieser Artikel erschien in SPS-MAGAZIN 4 2017 - 27.03.17.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de

Firmenportrait