Telefon: 0080024268080 (gebührenfrei)

www.advantech.de


Maschinen reparieren bevor sie kaputt gehen

Predictive Maintenance mit Cloud-Based WebAccess

Bei Industrie 4.0 oder Industrial Internet of Things (IIoT) denken viele unweigerlich an vernetze Maschinenparks und eine vollautomatisierte Produktion. Das größte Potential der vernetzen Maschinen bietet aber die Möglichkeit die Instandhaltung der Maschinen aktiv planen und gestalten zu können. Der folgende Beitrag erläutert die Unterschiede zwischen Reactive, Preventive und Predictive Maintenance und stellt die dazu passende Lösung WebAccess von Advantech kurz vor.

Bild: Advantech Europe B.V.Bild: Advantech Europe B.V.
Übersicht Advantech WebAccess/SCADA IIoT Application Software Framework

Heute repariert man Maschinen nicht mehr wenn, sondern bevor sie kaputt gehen. Um die Instandhaltung aller Maschinen oder allgemein gesagt technischen Geräten sicherzustellen, wurde bislang auf regelmäßige Wartung und Inspektionen gesetzt. Im Zeitalter von IIoT helfen technische Vorkehrungsmaßnahmen die Ausfallzeiten planbar und somit kalkulierbar zu gestalten - oder auf Englisch: Predictive Maintenance. Obwohl die Industrie immer digitaler wird, sind Maschinen und Geräte unabdingbar für die Produktion von Gütern. Auch zukünftig werden diese vor Ort gewartet oder repariert. Die Optimierung der Ausfallzeiten entwickelt sich zu einem wettbewerbsrelevanten Faktor.

Advantech Europe BV

Dieser Artikel erschien in SPS-MAGAZIN 4 2017 - 27.03.17.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de

Firmenportrait