Ultraschallsensoren - Superhelden unter den Sensoren

Stille Wächter

Ultraschallsensoren sind die Superhelden der Sensorik. Extrem robust, präzise und vielseitig liefern sie auch dann exakte Messwerte, wenn optische oder induktive Geräte an ihre Grenzen kommen. Die Umgebungsbedingungen: egal. Das Prinzip: dasselbe wie bei einer Fledermaus. Wenn der Commissioner also mal wieder Hilfe bräuchte, er würde auf Ultraschall setzen.

Bild: Autosen GmbHBild: Autosen GmbH
Die Superhelden unter den Sensoren: Ultraschallsensoren von Autosen.

- Berührungslose und kontinuierliche Messung

- Hochwertiges Edelstahlgehäuse

- Messbereich von 40 bis 2.200 mm

- Hohe Auflösung (bis zu 1 mm)

- Teach-In-Funktion

- Unterschiedliche Baulängen mit M18-Gewinde

- IO-Link

Selbst der Superheldenalltag kennt Routine. Jedes Mal, wenn der Polizeichef nicht mehr weiter weiß, erstrahlt per Scheinwerfer das Fledermaussymbol am Himmel; ein dunkler Retter im Fledermauskostüm eilt herbei und sorgt für Ordnung. Jeder kennt das legendäre Signal aus Comic oder Kino, aber kaum einer den Haken daran: Es funktioniert nur bei Bewölkung. In wolkenloser Nacht sind die Bürger auf sich alleine gestellt. Wer also um Ruhe und Ordnung besorgt ist, sollte auf dichte Wolken als Projektionsfläche für das berühmte Logo hoffen - oder besser gleich auf Ultraschall setzen.

autosen GmbH

Dieser Artikel erschien in SPS-MAGAZIN Process Automation 2017 - 17.04.17.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de