Telefon: +49 7113409-0

www.pilz.de


Nothalt für flexible Sicherheitskonzepte

Bild: Pilz GmbH & Co. KGBild: Pilz GmbH & Co. KG

Mit PITestop Active bietet Pilz eine Serie von Nothalttastern an, die sich elektrisch aktivieren lassen. Sie signalisieren durch Beleuchtung, ob sie aktiv sind. Dadurch ist es nicht mehr nötig, die komplette Anlage unter Strom zu halten, um die Nothaltfunktion aufrecht zu erhalten. Darüber hinaus lassen sich die Maschinenteile gemäß ISO13850 je nach Bedarf sicher aktiv oder inaktiv schalten. Im Zusammenspiel mit dem Steuerungssystem PnozMulti, das bereits den modularen Aufbau von Anlagen unterstützt, sind flexible Sicherheitskonzepte einfach umsetzbar. Der Nothalttaster steht in verschiedenen Varianten für den Ein- und Aufbau an der Maschine zur Verfügung: Es gibt eine Einbauvariante mit Schutzklasse IP65 und eine Aufbauvariante mit M12-Anschluss. Der Nothalt ist im Sicherheitskreis integriert und muss zudem nicht mehr händisch inaktiv geschaltet werden.

Pilz GmbH & Co. KG

Dieser Artikel erschien in 09 2017 - 14.03.17.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de

Firmenportrait