Konzept für Verpackungs- und Palettiersysteme

Bild: Transnova-Ruf GmbHBild: Transnova-Ruf GmbH

Durch das Robot-Flexline-Konzept von Transnova-Ruf erhalten Roboter eine hohe Beweglichkeit, sodass sie als smartes Multifunktionswerkzeug in der Lage sind, verschiedene Aufgaben zu erledigen. Beispielsweise übernimmt der Roboter in kompakter Anlagenbauweise das Kartonaufrichten und anschließende Befüllen oder vollzieht einen automatischen Werkzeugwechsel mit Formatumstellung. Das Konzept sorgt somit für Flexibilität bei geringem Platzbedarf. Mit den modularisierten Robot-Palletizer-Systemen des Unternehmens lassen sich zudem mit kompakten Kombinationswerkzeugen Kartons, Säcke, Eimer, Leerpaletten und Zwischenlagen gleichzeitig manipulieren. Das Software-Tool Simplo ermöglicht es dabei Anwendern ohne Programmierkenntnisse innerhalb einer Minute neue Palettierschemata zu programmieren. Das Konzept eignet sich für Einplatzanlagen bis hin zu Zentralpalettiersystemen mit 30 Palettierplätzen und mehr.

transnova-RUF GmbH

Dieser Artikel erschien in ROBOTIK UND PRODUKTION Newsletter 06 2017 - 06.04.17.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.robotik-produktion.de