Telefon: +49 67229965-120

www.wachendorff.de


Gateways als Protokollwandler von Modbus RTU nach Profibus-DP oder nach Modbus TCP/IP

Gas nach Maß

Bis Erdgas beim Verbraucher landet, muss es einen weiten Weg zurücklegen. Große Sicherheit und hohe Verfügbarkeit sind dabei für Rohrleitungen, Speicher und Verteiler wichtige Kriterien. Messsysteme für diese Anwendungsfälle greifen für die Datenübertragung auf Gateways zurück.

Bild: Wachendorff Prozesstechnik GmbH & Co. KGBild: Wachendorff Prozesstechnik GmbH & Co. KG
Gasspeicher liegen an den Schnittstellen zwischen den großen Lieferanten und den kommunalen Versorgern und sorgen dafür, dass auch bei schwankenden Verbräuchen jederzeit ausreichend Gas zur Verfügung steht.

Industrielle Gasspeicher sind häufig riesige, verfahrenstechnische Anlagen, die an den Schnittstellen zwischen den großen Lieferanten und den kommunalen Versorgern liegen und dafür sorgen, dass auch bei schwankenden Verbräuchen jederzeit ausreichend Gas zur Verfügung steht. Das Unternehmen Storengy hat sich auf solche Anlagen spezialisiert. Dessen Kunden speichern ihr Gas in die riesigen Speicher ein und Abnehmer, z.B. Stadtwerke, entnehmen aus diesen Speichern ihren Bedarf an Gas. Ein solcher Speicher, der das Erdgas in einer Kaverne sicher verwahrt, liegt in Peckensen in Sachsen-Anhalt. Nach einem 2014 erfolgreich abgeschlossenen, großen Ausbauprojekt verfügt er nun über ein Arbeitsgasvolumen von 400Mio.m³ in fünf Speicherkavernen in einem Salzstock. Die maximale Ausspeicherleistung liegt bei 900.000m³/h. Damit hier alles reibungslos funktioniert und jederzeit genügend Gas für die Endverbraucher zur Verfügung steht, kommt es auf exakte Messungen an, wobei nicht nur Durchflussmengen zu erfassen sind, sondern auch Parameter wie Druck und Temperatur, damit das Gas wunschgemäß zirkuliert. Metreg hat sich auf Technik für diesen Anwendungsfall spezialisiert und war auch beim Ausbau als Systemlieferant mit an Bord. Das Unternehmen entwickelt und produziert die dafür nötige Hardware wie Zähler oder Mengenumwerter. Am Standort in Butzbach beschäftigen sich die Ingenieure der Schwesterfirma Metreg Solutions mit konkreten Projekten und Lösungen. Hier wird individuell geplant, projektiert und in Betrieb genommen, was an Messtechnik bei Erdgasspeichern, Verteilanlagen oder Übergabestationen nötig ist. Biogasanlagen gehören ebenfalls zum Betätigungsfeld der Firma. Projektingenieur Sandro Linke bemerkt hierzu: "Im Zuge des Ausbaus sollten die vorhandenen Mengenumwerter gegen den neusten Stand der Technik ausgetauscht werden. Schließlich ermöglichen die heutigen Geräte präzisere Messungen und bei den Mengen, die hier bewegt werden, machen sich auch geringe Abweichungen schnell bemerkbar".

Wachendorff Prozesstechnik GmbH & Co. KG

Dieser Artikel erschien in SPS-MAGAZIN 7 2017 - 10.07.17.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de

Firmenportrait