Industrielle Netzwerke - Marktanteile 2017

Bild: HMS Industrial Networks GmbHBild: HMS Industrial Networks GmbH

HMS Industrial Networks hat auf Basis der Anzahl neu installierter Knoten im Jahr 2016 in der Fabrikautomation sowie verschiedener Marktstudien und eigener Statistiken eine konsolidierte Schätzung der Marktanteile für 2017 abgegeben. Demnach werden nach Einschätzung des Unternehmens 48% (2016: 58%) der neuen industriellen Netzwerke auch 2017 noch auf der Basis bewährter Feldbusse realisiert. Mit 14% am weitesten verbreitet ist Profibus. HMS schätzt die Wachstumsrate für Feldbusse 2017 auf ca. 4% (2016: 7%). Gegenüber den Vorjahren hat sich das Wachstum bei den Feldbussystemen jedoch merklich verlangsamt. Das Unternehmen schätzt das Wachstum von Industrial Ethernet 2017 auf ca. 22% (2016: 20%) und den Marktanteil insgesamt auf 46% (2016: 38%). Profinet und Ethernet/IP liegen bei jeweils 11% Marktanteil, wobei Profinet in Europa und Ethernet/IP in Amerika dominiert. Wireless-Netzwerke sind nach Einschätzung von HMS mit einer Wachstumsrate von 32% (2016: 30%) das am schnellsten wachsende Segment in der industriellen Kommunikation. Das Unternehmen veranschlagt den Marktanteil der neu installierten Wireless-Netzwerke 2017 auf ca. 6% (2016: 4%).

HMS Industrial Networks GmbH

Dieser Artikel erschien in Automation Newsletter 10 2017 - 16.03.17.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de