PLM-Roadmap entlang der Wertschöpfungskette

Bild: Cenit AGBild: Cenit AG

Der Software- und Beratungsspezialist Cenit präsentiert in Halle 6, Stand L30 einen Ansatz zur Etablierung einer I4.0-fähigen, digitalen PLM-Strategie in Unternehmen. Die Kernelemente sind eine an der Wertschöpfungskette ausgerichtete PLM-Strategie, die prozessorientierte Integration der Dassault Systèmes 3DExperience- mit der SAP-Plattform sowie vorkonfigurierte Use Cases, die für eine agile, schlanke und effiziente Einführung von PLM-Lösungen in Unternehmen sorgen. Cenit kombiniert die offene Beratung zur Entwicklung einer digitalen PLM-Strategie mit vorkonfigurierten Lösungsbausteinen und Services, die als Einstieg in die agile Umsetzung der PLM-Strategie oder als Bestandteile eines komplexen Projekts nutzbar sind.

CENIT AG

Dieser Artikel erschien in IT&Production April 2017 - 06.04.17.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.it-production.com