Vision-Sensor für Barcodes und Datamatrix

Bild: SensoPart Industriesensorik GmbHBild: SensoPart Industriesensorik GmbH

Bisher war eine Bildauflösung von 1.280x1.024 Pixeln nur in den Advanced- und Professional-Modellen der Vision-Sensorfamilie Visor von Sensopart erhältlich, die zudem zusätzliche Funktionen wie OCR und Objekterkennung beinhalten. Wer diese nicht benötigt, erhält die höhere Performance nun auch in der kostengünstigeren Standardausführung V20. Der Sensor liest alle gängigen 1D-Barcodes und 2D-Datamatrixcodes. Mit dem integrierten 1,3MP-Bildchip lassen sich Anwendungen erschließen, bei denen eine VGA-Auflösung nicht ausreicht. Wird die volle Bildauflösung nicht benötigt, haben Anwender stattdessen die Möglichkeit, zwischen unterschiedlichen Bildausschnitten und drei verschiedenen, per Software simulierten Brennweiten von 6, 12 und 25mm zu wählen.

SensoPart Industriesensorik GmbH

Dieser Artikel erschien in 12 2017 - 04.04.17.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de