Hätten Sie gewusst...

Bild: ©65294/pixabay.de

..., dass es eine Folie gibt, die gleichzeitig ein Lautsprecher und ein Mikrofon ist? Forscher Nelson Sepulveda und Kollegen von der Michigan State University haben eine Folie entwickelt, die Töne aufnehmen und erzeugen kann. Das Material ist ein Ferroelektret-Nanogenerator (FENG) und besteht aus verschiedenen Schichten, z.B. Silizium, Silber oder Kunststoffen, zwischen denen elektrisch geladene Ionen eingelagert sind. Durch Verformung des Stoffes kann Strom erzeugt werden. Zudem kann die Folie Vibrationen der menschlichen Stimme aufnehmen und in Verbindung mit einem Verstärker auch Töne wiedergeben. Die Forscher sehen den zukünftigen Einsatz der Folie z.B. bei stimmenaktivierten Zeitungen.

TeDo Verlag GmbH

Dieser Artikel erschien in Automation Newsletter 19 2017 - 18.05.17.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de