Volle Sicherheitsfunktion bei Netzwerkausfall

Bild: B&R Industrie Elektronik GmbHBild: B&R Industrie Elektronik GmbH

Mit dem Blackout-Mode bietet B&R eine neue Lösung für die integrierte Sicherheitstechnik. Safety-Anwendungen können nach einem Ausfall des Netzwerkes oder der Hauptsteuerung weiterlaufen. Auch ohne teure Redundanzlösungen kann so eine hohe Verfügbarkeit der Sicherheitsapplikation gewährleistet werden. Der Blackout-Mode wird von den neuen Sicherheitssteuerungen SafeLogic X20SL8101 und den SafeIO-Modulen mit Reaction Technology unterstützt. Mit der neuen Lösung werden Applikationen in untergeordneten Systemen auch noch nach dem Ausfall eines Netzwerks abgearbeitet. So können zum Beispiel Pressen nach einem Netzwerkausfall noch geöffnet und Verletzungen oder Maschinenschäden verhindert werden. Mit dem Blackout-Mode können - unabhängig von einer bestehenden Netzwerkverbindung - Applikationen nach dem Einschalten der Stromversorgung gestartet und Sicherheitsfunktionen ausgeführt werden.

B&R Industrie-Elektronik GmbH

Dieser Artikel erschien in SPS-MAGAZIN 7 2017 - 10.07.17.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de