Praxisnahes Training an der Tür

Flugpersonal muss besonders in Sachen Sicherheit kompetent sein. In Sicherheitstrainings üben die Flugbegleiter das Verhalten in der Luft, bei Landungen und zu Boden. TFC Simulatoren & Technik stellt Kabinen-, Service- und Türtrainer her, mit denen die Kabinencrews unter realistischen Bedingungen trainieren können. Baumüller stattet die Türtrainer des Herstellers mit Servoantrieben aus, die unterschiedliche Situationen simulieren.

Bild: TFC Simulatoren & Technik GmbHBild: TFC Simulatoren & Technik GmbH
Bis zu drei DSC-Servomotoren von Baumüller stecken in einem TFC-Doortrainer.

Mit bis zu drei Servoantrieben pro Tür können die Funktionalitäten des Griffes und die Bewegungen Tür heben und Tür schwenken exakt eingestellt werden. "Früher haben wir hydraulische Lösungen eingesetzt", sagt Thomas Reichelt, Fertigungsleiter bei TFC, "doch die servoelektrischen Lösungen können wesentlich präziser und schneller als die hydraulischen Systeme geregelt werden.

Bild: TFC Simulatoren & Technik GmbHBild: TFC Simulatoren & Technik GmbH
Der Türtrainer simuliert Gegebenheiten wie Türblockierungen, Feuer und andere Gefahren, die bei Notsituationen wie Bruchlandungen oder Abstürzen zum Tragen kommen.

"

Baumüller Holding GmbH & Co. KG

Dieser Artikel erschien in SPS-MAGAZIN 9 2017 - 07.09.17.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de