Anzeige

Projektkamera mit USB-Type-C-Anschluss und USB Power Delivery

Bild: IDS Imaging Development Systems GmbHBild: IDS Imaging Development Systems GmbH

Die uEye LE USB 3.1 Gen 1 von IDS ist eine Industriekamera mit verdrehsicherem USB-Type-C-Anschluss und USB Power Delivery. Durch das Plug&Play-Prinzip und die einfache Handhabung über die IDS Software Suite lässt sich die Kamera schnell und einfach in Betrieb nehmen. Sie ist in verschiedenen Varianten verfügbar: als Einplatinenkamera ohne Objektivhalter, als Einplatinenkamera mit S-Mount oder C-/CS-Mount sowie als Gehäuseversion mit C-/CS-Mount. Die Boardlevel-Version, mit liegendem oder wahlweise auch mit stehendem USB-Stecker, verfügt zudem über einen 10-poligen I/O-SMD-Stecker für GPIO, Trigger und Blitz. Über USB Power Delivery ist es möglich, eine variable Peripherie-Spannungsversorgung am I/O-Port anzubieten, z.B. zum Betrieb einer LED-Beleuchtung. Die genannten Features in Verbindung mit einer großen Auswahl an Rolling- oder Global-Shutter-CMOS-Sensoren, z.B. von Sony oder On Semiconductor, machen die kostengünstige Industriekamera zur geeigneten Wahl für Projekte im Kleingerätebau oder Applikationen in der Mikroskopie, Medizintechnik, Verkehrsüberwachung sowie in klassischen Machine-Vision-Anwendungen.

IDS Imaging Development Systems GmbH

Dieser Artikel erschien in 36 2017 - 19.09.17.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de