Anzeige

Telefon: +49 21141553-104

www.rockwellautomation.de


Erweiterte Spannungsvielfalt für Anwendungen in der Schwerindustrie

Bild: Rockwell Automation GmbHBild: Rockwell Automation GmbH
PowerFlex-6000-Umrichter von Rockwell Automation decken jetzt einen Spannungsbereich von 2,4 bis 11kV ab.

Mit den Mittelspannungs-Frequenzumrichtern der Serie Allen-Bradley PowerFlex 6000 bietet Rockwell Automation eine erweiterte, benutzerfreundliche Regelung von variablen und konstanten Drehmomenten. Die neue Version verfügt über einen größeren Spannungsbereich (2,4 bis 11kV) und eignet sich mit einem Anfahrmoment von 100% gut für sensorlose Vektorsteuerung. Standardisierte Faceplates und der Ethernet/IP-Anschluss erleichtern die Bereitstellung, Betrieb und Instandhaltung der Umrichter. Die Geräte sind vor allem für Anwendungen in der Schwerindustrie mit hohem Leistungsbedarf ausgelegt und bieten hier ein breites Spektrum an Funktionen. Durch den erweiterten Spannungsbereich eignen sie sich für Ausgangsspannungen bis 11kV und einem Motornennstrom bis 680A. Das umweltgerechte Design verfügt über eine Hauptlüftung nach EU-Verordnung 327.

Rockwell Automation GmbH

Dieser Artikel erschien in SPS-MAGAZIN 11 2017 - 30.10.17.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de

Firmenportrait