Robuste Edelstahltastaturen mit bis zu 16 individualisierbaren Tasten

Bild: Apem Bauelemente GmbHBild: Apem Bauelemente GmbH
Die Edelstahltastaturen PQ von Apem sind widerstandsfähig gegen Staub, Strahlwasser und Salzsprühnebel.

Die Edelstahltastaturen der Produktserie PQ von Apem Bauelemente zeichnen sich nicht nur durch ein attraktives Design, viele Funktionen und die einfache Individualisierbarkeit aus, sondern auch durch ihre robuste Konstruktion. Damit ist die Produktserie u.a. geeignet für Zugangskontrollen, Verkaufsautomaten oder Anwendungen in der Schifffahrt. Aufgrund der nahezu unverwüstlichen gelaserten Symbole kann auch eine intensive Benutzung den Edelstahltastaturen kaum etwas anhaben. Darüber hinaus bietet die nach IP65 abgedichtete Frontplattenabdeckung zuverlässigen Schutz vor Staub und Strahlwasser. Die Serie ist zudem widerstandsfähig gegen Salzsprühnebel, dem sie 96h gemäß IEC512-6 und Test 11f standhält. Die 30s-Flammfestigkeit schützt die Tastaturen zudem gegen Feuerzeuge, Streichhölzer und Zigaretten, wenn deren Flamme bzw. Glut direkt an die Tastatur gelangt. Einsatzfähig ist die Serie in einem Temperaturbereich von -20 bis +70°C. Reinigen lässt sie sich mit normalen Reinigungs- bzw. Lösungsmitteln. Die mechanische Lebensdauer beträgt insgesamt 1Mio. Betätigungen.

APEM Bauelemente GmbH

Dieser Artikel erschien in SPS-MAGAZIN 10 2017 - 06.10.17.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de