Neue Prozessor-Plattform für Automobile

Bild: NXP Semiconductors Germany GmbHBild: NXP Semiconductors Germany GmbH

NXP Semiconductors hat ein neuartiges Konzept für die Steuerung und das Daten-Processing im Fahrzeug der Zukunft angekündigt, egal ob elektrisch, voll vernetzt oder selbstfahrend. Die Plattform NXP S32 ist laut Hersteller die weltweit erste voll skalierbare Rechenarchitektur für Fahrzeuge und wird schon bald im Premium- und Volumenmarkt zum Einsatz kommen. Das Besondere daran ist die einheitliche Architektur von Mikrokontrollern (MCUs) und Mikroprozessoren (MPUs) mit identischer Softwareumgebung über verschiedene Anwendungs-Plattformen. Die NXP-S32-Architektur sorgt für zukünftige Herausforderungen in der Fahrzeugentwicklung bereits vor und bietet eine Reihe architektonischer Neuerungen, so dass Autohersteller ihre neusten Innovationen, wie besondere Infotainment-Erlebnisse und automatisierte Fahrfunktionen, deutlich schneller auf den Markt bringen können.

NXP Semiconductors Germany GmbH

Dieser Artikel erschien in IoT Design News 21 2017 - 23.10.17.
Für weitere Artikel besuchen Sie