Anzeige

Roboter manuell geführt bewegen

Bild: MRK-Systeme GmbHBild: MRK-Systeme GmbH

Das Steuerungssystem SafeGuiding von MRK-Systeme bietet als Zubehör zu einem Kuka-Roboter mit 5 bis 500kg Traglast die Möglichkeit, den Roboter durch externe Sensoren, wie Joystick oder Kraft/Momenten-Sensor, intuitiv und manuell geführt zu bewegen. Das Führen des Roboters wird durch Zusatzfunktionen unterstützt, wie die Vermeidung von Singularitäten und Achsendstellungen, die Konfigurierbarkeit von Roboterfreiheitsgraden (Translationen X, Y, Z und Rotation A, B, C) oder die Aufzeichnung von Punkten und Bahnen. Neben kontinuierlichen Weiterentwicklungen neuer Funktionen und Eigenschaften will das Unternehmen darüber hinaus noch die Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit in naher Zukunft umsetzen.

MRK-SYSTEME GmbH

Dieser Artikel erschien in ROBOTIK UND PRODUKTION Newsletter 22 2017 - 16.11.17.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.robotik-produktion.de