Anzeige

WorldSkills Abu Dhabi 2017

Die weltbesten Youngster ihrer Zunft

Bei den WorldSkills in Abu Dhabi haben Sich die weltweit besten Nachwuchsfachkräfte aus 51 verschiedenen Berufen gemessen. Rund 1300 Teilnehmer aus 60 Ländern legten sich im Wettstreit um die Medaillen ins Zeug.

Bilder: Mitutoyo Deutschland GmbHBilder: Mitutoyo Deutschland GmbH

Die maximal 22 Jahre (bei drei Wettbewerben 25 Jahre) alten Youngsters hatten sich auf nationaler und kontinentaler Ebene für die Weltausscheidung qualifiziert - mit Abu Dhabi erstmals in einem arabischen Land. Die Spanne reicht von sozialen und kreativen Berufen über Dienstleister und Handwerker bis zu technisch ausgeprägten Metiers wie Schweißen, CNC-Drehen und -Fräsen oder Mechatronik.

Bild: Mitutoyo Deutschland GmbHBild: Mitutoyo Deutschland GmbH

Bild: Mitutoyo Deutschland GmbHBild: Mitutoyo Deutschland GmbH

Die Zeitvorgaben und Regularien bei den WorldSkills sind streng. Bei den meisten Wettbewerben werden die Materialien und die Arbeitsplätze vom Veranstalter gestellt. Bei einigen Wettbewerben müssen die Teams indes Vorbereitungen treffen und Equipment sowie Materialien mitbringen.

Mitutoyo Deutschland GmbH

Dieser Artikel erschien in SPS-MAGAZIN 12 2017 - 12.12.17.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de