Anzeige

Ethercat-Gateway mit integriertem Sicherheitsmonitor

Bild: Bihl+Wiedemann GmbHBild: Bihl+Wiedemann GmbH
Das AS-i-3.0-Ethercat-Gateway von Bihl+Wiedemann verfügt über einen integrierten Sicherheitsmonitor.

Das AS-i-3.0-Ethercat-Gateway mit integriertem Sicherheitsmonitor von Bihl+Wiedemann agiert als Safety Master im Netzwerk und kann ohne zusätzliche sichere Steuerung sämtliche sicherheitstechnischen Aufgaben übernehmen. Für die standardmäßige Steuerung der Antriebe lässt sich weiterhin die gewohnte SPS nutzen. Das Gateway verfügt als Singlemaster in der Version 'Eins Gateway, eins Netzteil für zwei AS-i Kreise' über drei zweikanalige sichere Eingänge und kann um bis zu 31 zweikanalige sichere Eingänge ergänzt werden. Ebenfalls on board sind standardmäßig sechs schnelle elektronische sichere Ausgänge, die sich auf maximal 32 unabhängige sichere Ausgänge erweitern lassen. Das Gateway ist darüber hinaus AS-i-Power24V-fähig und eignet sich somit auch für den Einsatz in kompakten Anlagen. Ein zusätzliches AS-i-Netzteil ist dafür nicht notwendig. Die integrierte Chipkarte ermöglicht zudem einen einfachen Gerätetausch.

Bihl+Wiedemann GmbH

Dieser Artikel erschien in SPS-MAGAZIN 3 2018 - 01.03.18.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de