Anzeige

Lösungen für ergonomisches Arbeiten

Bild: Bernstein AGBild: Bernstein AG
Die Standsäule ermöglicht ergonomisches Arbeiten.

Feste Bewegungsabläufe, uniforme Arbeitsplätze und starre Bedienelemente, die von Mitarbeitern gezwungene und unnatürliche Arbeitshaltungen abverlangen, sind in der Industrie zunehmend ein Relikt vergangener Zeiten. Das ist ein Aspekt, den Bernstein weiter forcieren will, weshalb das Unternehmen bei der Entwicklung von Neuprodukten besonderes Augenmerk auf die Ergonomie nach ISO33402-2 legt. Ausprobieren können Besucher auf dem Messestand z.B. die Tastaturablage an der Standsäule CS-4000 Next: Zusammen mit den Befehlsgeräten in der Bedienkonsole lässt diese sich der individuellen Körpergröße des Bedieners mithilfe eines Sliders, der die Höhenverstellung ermöglicht, anpassen. Die Funktion unterstützt außerdem das Einstellen des IPCs auf eine passende Bedienfeldhöhe. Zudem entlastet eine Handballenauflage an der Tastaturanlage das Handgelenk.

Bernstein AG

Dieser Artikel erschien in SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2018 - 17.04.18.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de