Anzeige

Prozessleitsystem erweitert: B&R stellt Aprol 4.2 vor

Bild: B&R Industrie-Elektronik GmbHBild: B&R Industrie-Elektronik GmbH
Der Anlagenstatus lässt sich in der neuen Dark Style-Optik inklusive Spinnendiagramm darstellen.

B&R hat Hauptrelease 4.2 seines Prozessleitsystems Aprol veröffentlicht. Der Hersteller verspricht zahlreiche neue Funktionen, darunter verbesserte Möglichkeiten zur Cloud-Anbindung mit OPC UA und MQTT. Zudem steht eine alternative Designvariante der Bedienoberfläche im Dark Style zur Verfügung. Aprol R 4.2 bietet neben zusätzlichen SSL/TLS-gesicherten Kommunikationsmöglichkeiten weitere Funktionen zur Verbesserung von Prozessen und Anlagen. Dazu zählen Asset Performance Monitoring, zusätzliche Möglichkeiten für Condition Monitoring, ein Control Performance Monitor, eine Business-Intelligence-Lösung und ein überarbeitetes Alarmmanagement. Zudem hat der Anbieter die Advanced Process Control erweitert.

B&R Industrie-Elektronik GmbH

Dieser Artikel erschien in IT&Production Juni 2018 - 19.06.18.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.it-production.com