Anzeige

M12/RJ45-Kombination für Schaltschrankdurchführungen

Bild: Franz Binder GmbH & Co. Elektrische Bauelemente KGBild: Franz Binder GmbH & Co. Elektrische Bauelemente KG

Die neue M12-Kombination aus Kabeldose und RJ45-Adapter von Binder ist für Schaltschrankdurchführungen in vielen Industriezweigen geeignet. Die M12-X-kodierten Steckverbinder der Serie 825 besitzen eine achtpolige Goldkontakte-Oberfläche und sind als gerade oder gewinkelte Ausführung erhältlich. Die M12/RJ45-Kombination erfüllt die Norm IEC61076-2-109 und eignet sich für die Übertragung großer Datenmengen bis 10GBit/s (vierpaarig), was für die meisten Steuerungsanwendungen ausreichend ist. Zur Serie 825 gehört auch eine schirmbare M12-X-kodierte Kabeldose mit IDT-Verbindung und einem Kabeldurchlass von 5,5 bis 9mm. Die neuen Steckverbinder sind für eine Bemessungsspannung von bis zu 0,5A bei 50VAC/60VDC ausgelegt und erfüllen im gesteckten Zustand die Anforderungen der Schutzart IP67. Der RJ45-Adapter erfüllt die Schutzart IP20.

Franz Binder GmbH & Co.

Dieser Artikel erschien in Automation Product Newsletter 36 2018 - 18.09.18.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de