Anzeige

M12-Steckverbinder für bis zu 16A

Bild: Franz Binder GmbH & Co.
Bild: Franz Binder GmbH & Co.

Der feldkonfektionierbare M12-Steckverbinder von Binder eignet sich für Stromlösungen vieler Industriezweige, in denen verstärkt auf Automatisierungstechnik umgestellt wird. Die Steckverbinder der Serie 813 sind als Kabel- und Flanschversion erhältlich. Der Power-Steckverbinder werden als Stecker und Buchse angeboten. Er verfügt über eine L-Kodierung (DC) gemäß IEC610776-2-111 für Schraubklemmanschlüsse und ist serienmäßig mit einer Standardlitzenlänge von 200mm erhältlich. Weitere Längen stehen auf Anfrage zur Verfügung. Dank der 4+FE-Kontakte mit Gold-Kontaktoberflächen eignet er sich für bis zu 16A. Die Bemessungsspannungen betragen bis zu 63V DC. Mit umschließendem Kunststoffgehäuse und einem Sicherungsring aus Zink-Druckguss erfüllen die Steckverbinder eingebaut die Anforderungen der Schutzart IP68.

Franz Binder GmbH & Co.

Dieser Artikel erschien in SPS-MAGAZIN 9 2018 - 17.09.18.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de