Anzeige

Telefon: +49 (0) 821 4086-0

www.kontron.de


CompactPCI CPU-Boards für eine größere Leistungsdichte

Bild: Kontron S&T GroupBild: Kontron S&T Group

Das neue 3U CompactPCI CPU-Board CP3005-SA verfügt über vier- oder sechskernige Intel-Prozessoren der achten Generation oder einen Xeon- E-2176 Prozessor. Der zweite Prozessor eignet sich gut für Serverapplikationen sowie für Anwendungen, in denen Speicher mit ECC-Fehlerkorrektur (Error Correcting Code) benötigt wird. Mit dem integrierten Grafik-Controller Intel UHD Graphics P630 ermöglicht das neueCPU-Board eine sichere Darstellungsleistung bei grafikintensiven Anwendungen. Über diese Leistungsmerkmale hinaus bietet es auch ein robustes Design gemäß VITA47 EAC3 und ist bei einem erweiterten Temperaturspektrum von ?40 bis +70°C einsetzbar. Das CPU-Board ist auf den langfristigen Einsatz ausgerichtet und bietet zudem eine hohe Grafikleistung. Der integrierte Grafik-Controller stellt ausreichend Performance sicher, um drei voneinander unabhängige Grafikausgänge zu betreiben. Dabei unterstützt er die COM-basierten Programmierschnittstellen DirectX 12 für multimedia-intensive Anwendungen sowie auch den OpenGL 4.5 Standard. 4K Video ermöglicht UHD Streaming und ist für Video-Anwendungen ausgelegt, wie Digital Signage und Überwachungsanlagen.

Kontron S&T AG

Dieser Artikel erschien in Automation Product Newsletter 46 2018 - 27.11.18.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de

Firmenportrait