Anzeige

Flüssiglinsenkamera mit Active Focus

Bild: IDS Imaging Development Systems GmbHBild: IDS Imaging Development Systems GmbH

Die USB3.1 Gen 1 Boardlevelkameras aus der uEye LE-Familie sind als Varianten zur Verwendung und Steuerung von Flüssiglinsenobjektiven erhältlich. Bei den Modellen lässt sich der Fokus softwarebasiert - per Benutzeroberfläche des uEye Cockpits oder per API - nachjustieren. Dadurch können Anwender den Fokus auch in Applikationen einstellen, bei denen das Objektiv manuell nicht mehr zu erreichen ist. Aktuell sind uEye LE AF Boardlevelkameras mit dem 6,4MP Rolling Shutter Farb- bzw. Mono-Sensor IMX178 von Sony bzw. dem 18,1MP AR1820HS Rolling Shutter Farbsensor von ON Semiconductor erhältlich. Weitere Varianten sind in Planung. Die Modelle verfügen jeweils über S-Mount oder CS-/C-Mount, einen USB Type-C Anschluss und sind mit einem 10-poligen I/O SMD-Stecker für GPIO, Trigger und Blitz ausgestattet.

IDS Imaging Development Systems GmbH

Dieser Artikel erschien in inVISION 1 2019 - 20.03.19.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.invision-news.de