Anzeige

Im Aufwind

Europäische Bildverarbeitung mit +9,5% und viele Termine

Eingerahmt von positiven Umsätzen der europäischen Bildverarbeitungsindustrie hat die EMVA dieses Jahr zahlreiche Veranstaltungen im Fokus und kann zudem einige neue Mitglieder begrüßen.

Bild: ©Frédéric Prochasson/Stock.adobe.com / EMVA European Machine Vision Association

Bild: EMVA European Machine Vision AssociationBild: EMVA European Machine Vision Association

Bild: EMVA European Machine Vision AssociationBild: EMVA European Machine Vision Association

Die Ergebnisse der vierteljährlichen Marktdatenerhebung der EMVA zeigen, dass die Absatzzahlen im vierten Quartal 2018 in der Europäischen Bildverarbeitungsindustrie im Vergleich zum dritten Quartal 2018 um drei Prozent angestiegen sind. Einzeln betrachtet hatte das zweite und vierte Quartal 2018 vergleichsweise geringe Wachstumsraten, während sich das erste und dritte Quartal überdurchschnittlich entwickelten. Im Gesamtjahr 2018 steht damit ein Branchenwachstum von +9,5 Prozent im Vergleich zu 2017. Ein weiterer Teil der vierteljährlichen EMVA-Befragung beinhaltet die Stimmungslage und zukünftige Umsatzerwartung der Unternehmen. Dabei zeigte sich, dass die Anbieter von Bildverarbeitungslösungen für die nahe Zukunft weiterhin vorsichtig positiv gestimmt sind.

EMVA European Machine Vision Association

Dieser Artikel erscheint in inVISION 2 2019 - 25.04.19.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.invision-news.de