Anzeige

Telefon: 0049/5246963-0

www.beckhoff.de


Ethercat G: Telegrammverarbeitung im Durchlauf mit bis zu 10GBit/s

I/O-Performance für Hochleistungsmaschinen

Mit Ethercat G erreicht der Kommunikationsstandard das nächste Performance-Level, indem er für besonders datenintensive Anwendungen auf Gigabit-Ethernet aufsetzen kann. Dabei ist die Kompatibilität zum 100MBit/s nutzenden Standard-Ethercat ebenso gewährleistet wie eine einfache Handhabung. In Verbindung mit dem Branch-Konzept für Ethercat G ist zudem ein effizienter Betrieb paralleler Netzsegmente möglich.

Bild: Beckhoff Automation GmbH & Co. KGBild: Beckhoff Automation GmbH & Co. KG
EtherCAT G hebt die EtherCAT-Technologie auf das nächste Performance-Level und bleibt dabei gewohnt einfach zu handhaben sowie kompatibel zu Standard-EtherCAT.

Ethercat G nutzt die 1GBit/s-Übertragungsrate des Standard-Ethernet, die als Technologiestudie vorgestellte Variante Ethercat G10 sogar die 10GBit/s-Übertragungsrate. Die erhebliche Steigerung gegenüber der bisher von Ethercat gewohnten 100MBit/s-Basis wirkt sich wesentlich auf den erreichbaren Datendurchsatz aus. Mithilfe des neu eingeführten Branch-Konzepts ermöglicht Ethercat G (1GBit/s) je nach Applikation einen Performance-Zuwachs um den Faktor 2 bis 7, bezogen auf die erreichbaren Kommunikationszeiten bei bis zu zehnfacher Bandbreite. Bei Ethercat G10 steht sogar eine bis zu hundertfache Bandbreite zur Verfügung.

Beckhoff Automation GmbH & Co. KG

Dieser Artikel erschien in INDUSTRIAL COMMUNICATION JOURNAL 2 2019 - 15.05.19.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de

Firmenportrait