Anzeige

Telefon: +49 22176006-0

www.comau.com


Digital Twin mit 5G-Konnektivität

Bild: Comau Deutschland GmbHBild: Comau Deutschland GmbH

Ericsson und Comau haben auf der diesjährigen Hannover Messe einen Digital Twin mit 5G-Konnektivität präsentiert. Die Unternehmen zeigten am Messestand die digitalisierte Version einer Montagelinie in einem Automobilwerk. Mit einer VR-Brille konnten die Besucher sich in der Montagelinie virtuell bewegen. Dabei ließen sich die wichtigsten Parameter der Prozesse und Maschinen wie Vibrationen, Temperaturen, Drücke und Absorptionen überwachen. Die 5G-Konnektivität ermöglicht die Erfassung eines stabilen, kontinuierlichen Datenflusses in Echtzeit. Aufgrund der niedrigen Latenzzeit von 5G zeigt der Digital Twin Informationen in Bezug auf den realen Roboter in Form von visuellen Ausgaben, die deutlich machen, wie sich die Roboteraktivität in der Zelle entwickelt.

Comau Deutschland GmbH

Dieser Artikel erschien in ROBOTIK UND PRODUKTION Newsletter 8 2019 - 25.04.19.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.robotik-produktion.de

Firmenportrait