Anzeige

Telefon: +49 (0) 9135 7380-0

www.helmholz.de


Fernwartungs-Router mit digitalen Eingängen

Bild: Helmholz GmbH & Co. KGBild: Helmholz GmbH & Co. KG
Bei den Rex100-Routern von Helmholz erfolgt die kompette Parametrierung und Fernwartung über das MyRex24-V2-Portal.

Die kompakten Rex100-Router von Helmholz sind konsequent auf den Betrieb im Zusammenspiel mit dem MyRex24-V2-Portal ausgelegt, wobei die komplette Parametrierung und Fernwartung dabei ausschließlich über das Portal erfolgt. Mit den digitalen Eingängen können über das Portal Alarme per SMS und E-Mail versendet werden. Der Router unterstützt alle gängigen Mobilfunkstandards und ist bei nicht vorhandener Netzabdeckung abwärtskompatibel. Die USB-Host-Schnittstelle ermöglicht die Anbindung von Geräten über den Fernwartungstunnel (USB-over-IP). Die Version Rex-100-LTE verfügt über ein LTE-Modem, über das die Verbindung zum Portal hergestellt wird. Über den integrierten 4-Port-Switch können weitere Ethernet-Teilnehmer am Router angeschlossen werden. Zur Datenübertragung nutzt er einen verschlüsselten VPN-Tunnel auf Basis von OpenVPN. Der Router verfügt über die Schutzart IP20.

Helmholz GmbH & Co. KG

Dieser Artikel erscheint in SPS-MAGAZIN 7 2019 - 23.07.19.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de

Firmenportrait