Anzeige

Single-Pair-Ethernet-Leitungen für Schleppketten und Roboter

Bild: SAB Bröckskes GmbH & Co. KG
Die neuen SPE-Leitungen von SAB Bröckskes verfügen über eine Bandbreite von 1 bis 600MHz.

Die schleppkettenfähigen bzw. robotertauglichen Single-Pair-Ethernet-Leitungen der Leitungsreihe CatLine SPE von SAB Bröckskes sorgen bei einer Bandbreite von 1 bis 600MHz für eine zuverlässige Datenübertragung. Die Varianten Robot und C-Track sind LABS-unkritisch, ölbeständig, UL-approbiert und RoHS-konform. Die temperaturbeständige Leitung CatLine SPE HT eignet sich zudem für den Einsatz bei Temperaturen bis +180°C. Die Fertigungsmöglichkeiten des Unternehmens erstrecken sich nicht nur auf die Grundtypen und Standardabmessungen, sondern insbesondere auch auf Spezialkabel, die nach der jeweiligen Kundenanforderung konstruiert werden. Dabei kann die Fertigung auch in geringen Losgrößen erfolgen, die für Klein- und Nullserien interessant sind. Pro Jahr fertigt SAB mehr als 1.500 Spezialkabel auf Kundenwunsch.

SAB Bröckskes GmbH & Co. KG

Dieser Artikel erschien in SPS-MAGAZIN 12 2019 - 10.12.19.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de