Anzeige

Umsatzentwicklung im Maschinenbau für 2020

Bild: PwC PricewaterhouseCoopers AGBild: PwC PricewaterhouseCoopers AG

@Grundschrift_weiß:Zum dritten Mal in Folge sinkt die Umsatzprognose der befragten Entscheider im Maschinen- und Anlagenbau. Inzwischen ist sie auf dem Tiefstand aller bisherigen Erhebungswellen angekommen. Mehr als die Hälfte der Führungskräfte (54%) erwartet eine negative Entwicklung des Branchenumsatzes - dies ist mit Abstand der höchste jemals gemessene Wert (zum Vergleich: Der Durchschnittswert aller bisherigen Barometer-Ausgaben liegt 30 Prozentpunkte niedriger).

PwC PricewaterhouseCoopers AG

Dieser Artikel erschien in Automation Newsletter 1 2020 - 09.01.20.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de