Anzeige

Telefon: 0049/5246963-0

www.beckhoff.de


Integrierter Servo für Dezentrale Anwendungen

Bild: Beckhoff Automation GmbH & Co. KGBild: Beckhoff Automation GmbH & Co. KG

Als Ethercat-Slave kann der integrierte Servoantrieb AMI812x von Beckhoff ohne Schaltschrank oder vorgelagerte I/O-Ebene direkt an der Maschine platziert werden. Zur Markteinführung umfasst die Serie drei Baulängen der Flanschgröße F2 mit Stillstandsdrehmomenten von 0,5 bis 1,1Nm. Der Antrieb ist auf Wunsch mit Absolut-Multiturn-Encoder ohne Batteriepufferung und spielfreier Haltebremse verfügbar. Mit dem zusätzlichen Wellendichtring erreicht der Servoantrieb Schutzart IP65 und ist für alle Einbaulagen geeignet. Optional ist STO integriert. Die schnelle Regelungstechnik, basierend auf einer feldorientierten Strom- und PI-Drehzahlregelung, unterstützt hochdynamische Positionieraufgaben. Zahlreiche Überwachungen, z.B. der Über- und Unterspannung, des Überstroms oder der Motorauslastung über die Berechnung eines I²T-Modells, sollen hohe Betriebssicherheit gewährleisten. Der jeweilige Betriebszustand wird von LEDs angezeigt.

Beckhoff Automation GmbH & Co. KG

Dieser Artikel erschien in SPS-MAGAZIN 3 April 2020 - 26.03.20.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de

Firmenportrait