Anzeige

Telefon: +49 (0)30 500 197 0


Quotientenpyrometer für die Metallurgie

Bild: Optris GmbHBild: Optris GmbH

Um auch in der Metallurgie Temperaturen sicher erfassen zu können, bietet Optris das Pyrometer CTratio 2M an. Dabei wird die Temperaturbestimmung über die Messung der IR-Strahlung bei zwei verschiedenen Wellenlängen durchgeführt. Der Vorteil: Wenn die Intensität abnimmt, weil etwa Staub oder Dampf den Blick auf das Messobjekt behindern, führt dies nicht zu einer Fehlmessung der Temperatur. Dies funktioniert beim CTratio zuverlässig, auch wenn bis zu 95% der Strahlung durch Hindernisse im Strahlengang absorbiert werden. Das Gerät ist für verschiedene Temperaturbereiche zwischen 250 und 3.000°C erhältlich und hat einen Messfehler von 0,5%. Aufgrund der Einstellzeit von 1ms können auch sehr schnelle Prozesse überwacht werden. Das CTratio 2M arbeitet mit einem grünen Visier-Laser bei einer Wellenlänge von 520nm.

Optris GmbH

Dieser Artikel erschien in inVISION 3 (Juni) 2020 - 02.06.20.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.invision-news.de

Firmenportrait