Anzeige

Drahtloser Stift für die Roboterprogrammierung

Bild: Wandelbots GmbHBild: Wandelbots GmbH

Mit dem TracePen von Wandelbots soll es selbst Laien möglich werden, Roboter für eine bestimmte Tätigkeit anzulernen. Dazu führt der Bediener mit dem drahtlosen Stift in seiner Hand den zu erlernenden Weg dem Roboter direkt am Werkstück vor.

Bild: Wandelbots GmbHBild: Wandelbots GmbH

Diese Bewegung wird durch die Software des Unternehmens nahezu zeitgleich in der zum Produkt gehörigen App visualisiert. Der Nutzer kann den Pfad dann am iPad intuitiv und im Submillimeterbereich weiter verfeinern. Dabei kann applikationsspezifisch definiert werden, ob sich der Roboter von Punkt zu Punkt, linear oder kreisförmig zwischen den festgelegten Punkten bewegen soll. Durch eine integrierte Gelenksteuerung kann der Anwender die einzelnen Robotergelenke direkt beeinflussen. Er kann zudem einen spezifischen Sicherheitsbereich festlegen, in dem es dem Roboter erlaubt ist, zu agieren.

Wandelbots GmbH

Dieser Artikel erschien in ROBOTIK UND PRODUKTION 3 (Juni) 2020 - 09.06.20.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.robotik-produktion.de