Anzeige

Telefon: +49 (0) 89 45 354-1000


Mobiler Serviceroboter für Krankenhäuser

Bild: Panasonic Industry Europe GmbHBild: Panasonic Industry Europe GmbH

Der Serviceroboter Hospi von Panasonic wurde in einem Joint Venture mit dem Matsushita Memorial Hospital in Osaka, Japan, entwickelt. Mittlerweile sind 15 Einheiten in fünf Krankenhäusern im Einsatz: vier in Japan und eines in Singapur. Die Roboter transportieren z.B. Medikamente oder medizinische Proben. Das Staufach kann sechs Medikamentenschalen in Standardgröße aufnehmen. Aus Sicherheitsgründen lassen sich die Roboter nur durch Scannen eines Authentifizierungs-Codes durch registriertes Personal entriegeln. Außerdem lässt sich protokollieren, wer wann den Inhalt eingelegt oder entnommen hat. Die Roboter werden von einem Lithium-Ionen-Akku betrieben und verfügen über eine automatische Ladestation. Neben dem Einsatz in Krankenhäusern hat Panasonic auch ein Modell entwickelt, das mit einem zusätzlichen 27''-LCD-Display an der Vorderseite als mobile Digital-Signage-Lösung dient.

Panasonic Industry Europe GmbH

Dieser Artikel erschien in ROBOTIK UND PRODUKTION Newsletter 1 2021 - 14.01.21.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.robotik-produktion.de

Firmenportrait