Anzeige

Kurzarbeit im September 2021

Bild: ifo InstitutBild: ifo Institut

Im September sind weniger Menschen in Kurzarbeit als in den Vormonaten. 610.000 Menschen waren noch in Kurzarbeit, nach 694.000 im August. Im Juli waren es 1,07 Millionen. Das sind 1,8% der abhängig Beschäftigten nach 2,1% im August und 3,2% im Juli. Das schätzt das Ifo-Institut auf Grundlage seiner Konjunkturumfrage und von Daten der Bundesagentur für Arbeit. "Einen kleinen Anstieg der Kurzarbeitszahlen sehen wir dagegen in der Industrie, von 250.000 auf 260.000 Beschäftigte bzw. von 3,6 auf 3,7%. Insbesondere die Autobranche und die Metallerzeugung haben die Kurzarbeit erhöht", so Ifo-Umfrageexperte Stefan Sauer.

ifo Institut

Dieser Artikel erscheint in www.sps-magazin.de 2021 - 31.12.21.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de