Anzeige

SAP Partner

FIS-Geschäftsführung ordnet sich neu

Nachdem Wolfgang Ebner und Frank Schöngarth in diesem Jahr ihren Ruhestand antreten, hat sich die FIS-Geschäftsleitung neu geordnet. Die Nachfolge der scheidenden Geschäftsführer treten Dieter Ball und Dirk Schneider an.

Bild: FIS Informationssysteme und Consulting GmbHBild: FIS Informationssysteme und Consulting GmbH

Die FIS Informationssysteme und Consulting hat ihre Geschäftsleitung neu organisiert. Dieter Ball und Dirk Schneider übernehmen die Rolle der Geschäftsführer und lösen Wolfgang Ebner und Frank Schöngarth ab, die 2022 ihren Ruhestand antreten.

Dieter Ball ist seit 1995 für FIS tätig und verantwortete zuletzt als Mitglied der Geschäftsleitung den Bereich SAP ERP & Logistics. Zu seinen neuen Verantwortungsbereichen zählen zudem Human Resource Management und Business Process Integration. Auch Dirk Schneider blickt auf über 10 Jahre FIS-Erfahrung zurück und übernimmt neben den Abteilungen Vertrieb & Marketing die Leitung für den Bereich Customer Centric Solutions.

Stephan Wagner verantwortet künftig als CIO und neues Mitglied der Geschäftsleitung die Bereiche Customer Expert Services und Transition. Er ist seit mehr als 20 Jahren für das Unternehmen tätig — zuletzt als Abteilungsleiter für Kundenentwicklungsprojekte. Des Weiteren nimmt Ralf Bernhardt neben seiner Rolle als Vorsitzender der Geschäftsleitung den Bereich Enterprise Information Management an und Christian Lang komplettiert als langjähriger kaufmännischer die Geschäftsleitung.

FIS Informationssysteme und

Dieser Artikel erscheint in www.it-production.com 2022 - 30.12.22.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.it-production.com