Anzeige

Joint Venture von ABB und Hasco

Bild: ABB AGBild: ABB AG

ABB und Hasco haben ein Joint Venture für moderne Fertigungstechnik gegründet, das sich an die chinesische Automobilindustrie richtet. Grundlage soll die bereits bestehende Zusammenarbeit beider Unternehmen sein.

„Da der Verkauf von Elektrofahrzeugen den von Verbrennern bis zum Jahr 2035 in vielen Teilen der Welt übersteigen wird, besteht eine Notwendigkeit, den Wandel der Branche zu unterstützen“, begründet Sami Atiya, Leiter des Geschäftsbereichs Robotik & Fertigungsautomation bei ABB, den Schritt.

ABB AG

Dieser Artikel erscheint in www.sps-magazin.de 2022 - 30.12.22.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de