Anzeige

Telefon:


Servoverstärker für bis zu drei Achsen

Der B&R-Servoverstärker Acopos P3 unterstützt neben den Netzformen TN-S, TN-C-S mit geerdetem Außenleiter auch die Formen TT und IT mit geerdetem Außenleiter. Die Anzahl der Maschinenvarianten lässt sich reduzieren, da keine Trenntransformatoren und zusätzliche Filter für den Einsatz in unterschiedlichen Ländern mehr benötigt werden. Mit einer Leistungsdichte von 6A pro Liter Raumbedarf ist der Verstärker auf Effizienz ausgelegt. Auf Wunsch sind Safety-Funktionen nach SIL3/PLe/KAT4 integriert. Neu ist die Funktion Safely Limited Torque (SLT), mit dem das Überschreiten eines maximal zulässigen Drehmoments überwacht werden kann. Die Abtastzeit liegt bei minimal 50µs für die komplette Reglerkaskade. Kompakte Abmessungen senken den Platzverbrauch im Schaltschrank um bis zu 69%. Er wird als Ein-, Zwei- und Dreiachser angeboten und deckt dabei ein Leistungsspektrum von 0,6 bis 18kW, beziehungsweise 1,6 bis 44A ab. Darüber hinaus steht dem Anwender für jede Achse eine integrierte digitale Multigeber-Schnittstelle zur Verfügung.

B&R Industrie-Elektronik GmbH

Dieser Artikel erschien in Automation Product Newsletter 32 2022 - 16.08.22.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de

Firmenportrait