Anzeige

Cobots beschicken zwei ältere Maschinen

Flexibel nachgerüstet

Das Unternehmen SGF automatisiert das Beladen zweier älterer Maschinen sowie das Sandstrahlen und Verpacken von Produkten mit Cobots von Universal Robots. Beim Nachrüsten der Anlagen kam dem Unternehmen vor allem die flexible Programmierweise der Cobots zugute. Einmal eingerichtet läuft die erste der vier Anwendungen bereits seit 2020 zuverlässig und reibungslos.

Bild: Universal Robots (Germany) GmbHBild: Universal Robots (Germany) GmbH
Ein UR10e von Universal Robots bestückt bei SGF eine Einpressstation und eine Auswuchtanlage mit Bauteilen.

Als Partner der Automobilindustrie ist es für die Firma SGF von hohem Wert, zuverlässig zu produzieren. Ein stabiles Tagesgeschäft verschafft dem Unternehmen außerdem den nötigen Freiraum, neue Lösungen zu entwickeln, um seine Position zu halten. Um auf die erhöhten Anforderungen des Wettbewerbs zu reagieren, wollte SGF am Hauptsitz in Waldkraiburg Prozesse effektiver und kostengünstiger gestalten. Rund um die dafür zum Einsatz kommenden Cobots formierte sich ein Automatisierungsteam - angetrieben von der Idee, Prototypen einfach und erschwinglich umzusetzen.

Universal Robots (Germany) GmbH

Dieser Artikel erschien in ROBOTIK UND PRODUKTION 6 (Nov) 2023 - 30.10.23.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.robotik-produktion.de