Anzeige

Schwenkhebel und Rosetten für iLOQ-Zylinder

Robustes Design trifft auf smarte Technik

Sie stehen an Gleisanlagen, Trafohäusern und oft buchstäblich auf der grünen Wiese: Schaltschränke. Das macht die Anfahrt für Wartung und Reparaturen oft zeitintensiv. Um hier effizient zu arbeiten, ist ein sicheres und flexibles Zugangsmanagement zu den gesicherten Schaltschränken unerlässlich.

Bild: Dirak GmbHBild: Dirak GmbH
Die neue Produktreihe ist ideal für die Telekommunikationsbranche.

Der zuständige Techniker ist krank geworden und seine Vertretung hat keinen Schlüssel für die Schaltanlage an einer wichtigen Weiche. So leicht entsteht ein Szenario mit schwerwiegenden Folgen für unseren Schienenverkehr. Zudem wandern die Schlüssel durch viele Hände - wer kann dann noch sicherstellen, dass sie nicht nachgemacht werden oder verlorengehen? "Als langjähriger Partner im Bereich Schaltschrankbau wissen wir, wie wichtig ein komfortables und sicheres Zugangsmanagement für unsere Kunden ist", erklärt Mario Sauerbier, Application Engineer bei Dirak. "Mit unseren Next-Level-Verschlusslösungen gehen wir deswegen den nächsten Schritt und haben eine neue Produktserie bestehend aus Schwenkhebeln und Rosetten speziell für iLOQ-Zylinder entwickelt."

Dirak GmbH

Dieser Artikel erschien in SCHALTSCHRANKBAU 7 (November) 2023 - 02.11.23.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.schaltschrankbau-magazin.de