Anzeige

Konformitätsbewerteter Stromwandler von 50 bis 300A

Bild: Redur GmbH & Co. KGBild: Redur GmbH & Co. KG
Der konformitätsbewerte Aufsteckstromwandler 6A310.4 von REDUR wurde speziell für den Bedarf von Energieversorgungsunternehmen und Stadtwerken entwickelt.

Redur bietet für primäre Bemessungsströme von 50 bis 300A den konformitätsbewerteten Aufsteckstromwandler (Rohrstabstromwandler) 6A310.4 an. Dieser 60mm breite Wandler wird auf einer standardisierten 30x10mm-Schiene montiert und steht in den Genauigkeitsklassen 0,2, 0,2s, 0,5 und 0,5s und den Übersetzungsverhältnissen 100/5 und 150/5 zur Verfügung. Er ist in der Isolationsklasse E ausgeführt und kann bei Umgebungstemperaturen von -5 bis +40°C eingesetzt werden. Der Aufsteckwandler entspricht der DIN E 61869 Teil 1 + 2 sowie der DIN VDE0414 und besitzt ein bruchfestes Kunststoffgehäuse aus Polyamid, das schwer entflammbar ist. Die integrierte Sekundärabdeckung lässt sich dabei für eine ordnungsgemäße Verbrauchsmessung verplomben. Auf Kundenwunsch steht der Wandler auch für andere Temperaturen sowie in weiteren Übersetzungen, Bürdenleistungen oder Genauigkeitsklassen zur Verfügung. Für Anwendungen, bei denen eine hohe Schock- und Rüttelfestigkeit gefordert werden, kann er auch in einem Gießharzverguss geliefert werden.

REDUR GmbH & Co. KG

Dieser Artikel erschien in Automation Product Newsletter 44 2023 - 07.11.23.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de